Aus aktuellem Anlass

Aufgrund der aktuellen Infektionslage wenden wir bei uns die 2G+ Regel an. Was heißt das für Sie?
Wir können weiterhin Präsenzseminare durchführen. Um daran teilzunehmen müssen Sie geimpft oder genesen sein. Zusätzlich müssen Sie uns ein negatives Testergebnis vorzeigen, dass nicht älter als 24 Stunden ist.

Alternativ können Sie vor Ort unter Aufsicht einen selber mitgebrachten Selbsttest durchführen (bitte seien Sie dafür 20 Minuten vor Seminarbeginn hier). Bei einem positivem Testergebnis könnte es dafür führen, dass Sie umsonst anreisen.

ärztliche Weiterbildung mit CME-Zertifizierung

Viele unserer Seminare sind bei der Ärztekammer Niedersachsen für das CME-Punkte-System zertifiziert. Dadurch erlernen Sie nicht nur bestimmte Fähigkeiten, sondern können auch Ihren Punktestand deutlich ausbauen.

Wenn Sie als Ärztin oder als Arzt an den Seminaren teilnehmen, bringen Sie bitte den Barcode-Aufkleber mit Ihrer persönlichen Fortbildungsnummer (EFN) mit. Wir übermitteln dann die Punkte Online an die Ärztekammer und geben Ihnen eine Fortbildungsbescheinigung mit.

Teilnehmer aus Österreich können sich die Punkte auch für das DFP-Punkte-System anerkennen lassen. Bitte reichen Sie dafür die Teilnahmebescheinigung bei Ihrer Ärztekammer ein.