Sicca - "das trockene Auge"

Das Sicca-Syndrom oder auch das trockene Auge, ist ein immer häufiger auftretendes Problem unserer Zeiten. Smartphone, Tablet und PC-Benutzung, Klimaanlagen und wenig frische Luft – alle diese Umwelteinflüsse können zum trockenen Auge führen. Aber auch pharmakologische oder pathologische Ursachen führen zum Sicca-Syndrom. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie das trockene Auge erkennen können. Analysieren Sie die Tränenmenge und Tränenqualität. Dafür stehen Ihnen eine ganze Reihe von Testmethoden zur Verfügung. Lernen Sie Ursachen des trockenen Auges kennen und geben Sie Ihrem Kunden gezielte Empfehlungen um den Tränenfilm zu verbessern.

27.10.2019
27.10.2019
NDOC - Norddeutsches Optik Colleg
Seminare und Veranstaltungen, Am Apfelgarten 3, 29690 Schwarmstedt, Deutschland

Sicca - "das trockene Auge"

Zusammenfassung

Datum 27.10.2019
Zeit 09:00–17:00 Uhr
Ort
NDOC - Norddeutsches Optik Colleg
Seminare und Veranstaltungen, Am Apfelgarten 3, 29690 Schwarmstedt, Deutschland
Standardpreis € 145,00
Plätze 12
Referentin
Anke Steinhardt, NDOC
Förderung Bitte lesen Sie hier...

 

 

anmelden

Seminar-Anmeldung wird erst nach erfolgter Benutzeranmledung aktiviert

Hinweis:
  • Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% USt.
  • die Meisterkurse sind von der USt. befreit
Auf facebook teilen

Beschreibung:

Das Sicca-Syndrom oder auch das trockene Auge, ist ein immer häufiger auftretendes Problem unserer Zeiten. Smartphone, Tablet und PC-Benutzung, Klimaanlagen und wenig frische Luft – alle diese Umwelteinflüsse können zum trockenen Auge führen. Aber auch pharmakologische oder pathologische Ursachen führen zum Sicca-Syndrom. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie das trockene Auge erkennen können. Analysieren Sie die Tränenmenge und Tränenqualität. Dafür stehen Ihnen eine ganze Reihe von Testmethoden zur Verfügung. Lernen Sie Ursachen des trockenen Auges kennen und geben Sie Ihrem Kunden gezielte Empfehlungen um den Tränenfilm zu verbessern.

Andere Termine für diese Veranstaltung

Nr. CME Datum Preis Plätze Anmeldung
371 28.04.2019 € 145,00
anmelden

Zur Übersicht